Poolfilter: Wasser sauber halten

Ein wichtiger Wohlfühlfaktor für den Aufenthalt im Pool ist sauberes Wasser. Die leistungsfähigen Poolfilter von Desjoyaux sorgen dafür, dass Ihr Poolwasser kristallklar bleibt. Im Gegensatz zum Sandfilter brauchen Sie weder Kanalisationsanschluss noch Verrohrung. Die patentierte Filtertechnik funktioniert mit einem Skimmer und einem Filtersack. Diese lassen sich schnell und einfach reinigen (mit dem Gartenschlauch oder bei 30 Grad in der Waschmaschine) und sind im Betrieb sehr kostengünstig und pflegeleicht.

Poolfilter: Filtersystem für sauberes Poolwasser

Poolabdeckung: Weniger Schmutz im Pool

Die einfachste Form der Poolabdeckung ist die Luftpolsterfolie. Diese sorgt dafür, dass weniger Schmutz im Pool landet. Hinsichtlich der Sicherheit – gerade wenn auch Kinder im Garten spielen – empfehlen wir unsere Rollo-Abdeckungen, die eine entsprechende Sicherheitsnorm erfüllen. Die Poolabdeckungen gibt es sowohl als Oberflurabdeckung, als auch als Unterflurabdeckung.

Poolabdeckung: Rollladen oder Luftpolsterfolie

Poolüberdachung: Temperatur im Wasser halten

Eine Poolüberdachung sorgt dafür, dass nichts im Pool landet. Außerdem wird die Wassertemperatur durch den Treibhauseffekt erhöht und gehalten. Unsere Poolüberdachungen funktionieren alle schienenlos, um Stolper- und Verletzungsgefahr durch eine Schiene zu vermeiden. Hinzu kommt, dass Schienen schnell verschmutzen und dann nicht ggf. nur mit Mühe oder gar nicht mehr funktionieren. Setzen Sie hier lieber auf Qualität!

Poolüberdachung für Sauberkeit & Sicherheit

Poolheizung: Nutzungsdauer verlängern

Damit das Planschen im Pool Spaß macht, sollte die Temperatur des Wassers wohltemperiert sein. Im Frühjahr und Herbst kann es oft noch frisch sein und hier schafft eine Poolheizung die gewünschte Wassertemperatur. Die Nutzungsdauer lässt sich mit einer Poolheizung deutlich verlängern. Sie können damit in der Regel die Badezeit in Frühjahr und Herbst je um 2 Monate erweitern. Eine Luft-Wärmepumpe kann den Pool an heißen Tagen zusätzlich auch kühlen. Bei einer Hitzewelle im Sommer kann das durchaus angenehm sein.

Poolheizung: Wassertemperatur steuern

Gegenstromanlage: Schwimmen im Pool

Selbst in einem kleinen Schwimmbecken kann man lange Strecken schwimmen. Eine Gegenstromanlage macht das Schwimmen im eigenen Pool möglich. Wer richtiges Kraultraining absolvieren möchte, der kann sich für eine Sport-Gegenstromanlage entscheiden. Wem moderates Brustschwimmen ausreicht, der kann sich für einen Poolfilter von Desjoyaux mit Gegenstromfunktion entscheiden. Man kann im heimischen Pool also entspannen, aktiv erholen oder richtig Sport betreiben.

Gegenstromanlage zum Schwimmen